Team
Geschrieben von Administrator   
19.08.2004

Oliver Zinn
Oliver Zinn - Mopar Nationals 2013

Als Gruender und Betreiber des Moparshop ist Oliver Zinn in Deutschland und rundherum ueberall dort, wo auch nur ein Prozent seiner Moparleidenschaft geteilt wird, bestens bekannt.

Mit Ehrgeiz, technischem Wissen und hohem Anspruch an die Leistungsfaehigkeit seiner Fahrzeuge wie Mitarbeiter, lenkt Oliver den Moparshop dahin, wo er sich am wohlsten fuehlt - immer geradeaus und ganz nach vorn.

Dass der Moparshop eine "Driver owned Company" ist, braucht man wohl niemandem mehr zu erklaeren - unwahrscheinlich, dass jemand auf dieser Seite des grossen Teiches schon mehr Mopars gefahren hat als Oliver. Als einer der Mitbegruender des Mopar Meetings - jetzt als Mopar Nationals komplett vom Moparshop organisiert - ist er nicht nur als Lenker des Moparshop, sondern auch in der Szene von Anfang an aktiv.

Seine hohen Ansprueche an die Qualitaet der vom Moparshop angebotenen Teile, wie Fahrzeuge, spiegelt sich durch unsere dankbaren Kunden und in einer bestaendig steigenden Auftragslage des Moparshop wieder. Dabei ist es Oliver wichtig, immer auf dem Boden der Tatsachen zu bleiben und das Mopar-Hobby nicht nur vom Geld abhaengig zu machen - jeder, der an seinem eigenen "Traum" schrauben will, wird von Oliver und seinem Team, soweit es moeglich ist, mit Rat & Tat unterstuetzt.

 

Nadine

Nadine.JPGStellvertretende Geschaeftsfuehrerin und saleswoman allererster Guete! Nadine kuemmert sich kompetent, schnell und zuverlaessig fast seit der Gruendung des Moparshop darum, dass unsere Kunden puenktlich genau das erhalten, was sie brauchen. Ihr Favorit ist ein '67 Barracuda - bisher noch ein Traum, aber immerhin sitzt sie schon mal an der Quelle..

Guido

 

 

 

guido und sein sch?tzchen Guido ist Werkstattleiter, Motorenfachmann und "Quality Leader", der selbst Oliver noch das Schoenschrauben beigebracht hat. Schnell & zuverlaessig setzt er seinen hohen Anspruch bei Kundenfahrzeugen genauso um wie bei seinem privaten '64 Sport Fury Max Wedge 4-Speed. Guido verbindet seine zurueckhaltende Art mit einem immensen technischen Wissen. Er ist ein treuer Moparfanatiker, der sogar nach der Arbeit noch da bleibt und "ein bisschen zum Spass" schraubt - meistens als unersetzlicher Teil unseres Drag Race Teams am '63 Plymouth Belvedere des Moparshop, der es uns bisher mit Erfolgen dankt!

 

 

 

 

 

 

 

 

Alex

Unser Mopar-Elektriker vom Dienst: Kaum ein Amaturenbrett, welches er noch nicht ausgebaut, kein Tankgeber, den er noch nicht gewechselt hat und kaum eine Stellung, in der er noch nicht in einem Auto gelegen hat um an verschmorte Kabel und nachtraeglich "schlau eingebaute" elektrische Bauteile zu kommen. Elektrische Probleme, die andere verzweifeln lassen, koennen ihm nur ein Schulterzucken entlocken - erweckt er schliesslich regelmaessig Dinge zum Leben, die andere schon vor 20 Jahren fuer tot erklaert haben!

 

 

 

 

 

 

 

Ingo

20121005_111738_Nikon_(800_x_600).jpg

vom Zweirad zum Moparshop?

...denn viele Anfragen und Bestellungen im Verkauf bedeuten auch viel Arbeit im Versand. Hier verstaerkt Ingo unser Team. Er stellt eure Pakete zusammen und sorgt dafuer, das diese auch schnellstmoeglich bei euch ankommen. Darueber hinaus bringt und haelt er unser Lager auf Vordermann und das nicht zuletzt mit seiner stets guten Laune.


Thomas

Blech ist seine Leidenschaft. Mit penibler Genauigkeit sorgt er dafuer, dass dem Spachtelkuenster beim Lackierer langweilig wird, weil die Blechoberflaeche direkt perfekt vorgearbeitet wurde. Als ehemaliger Mitarbeiter von Karman (wer erinnert sich nicht an den legendaeren Ghia) und Matzner (Prototypenbau fuer Volkswagen, Audi etc.), weiss er wie wohlgeformtes Blech auszusehen und sich auch anzufuehlen hat. Schon bei den ersten Probearbeiten hier im Shop hat er sofort deutlich gemacht was er kann und das er weiss was Qualitaet bedeutet.

Karsten

CarstenW..jpg

Carsten ist der Mann fuers schnelle Handeln beim Moparshop, von Erweiterungen oder Umbauten der Halle bis hin zur Lackentfernung an alten Mopars ist er sich fuer keinen Job zu schade und ergaenzt das Moparshop Team perfekt mit seinem Arbeitseifer! Liegt in diesen Bereichen gerade nichts an, kuemmert er sich darum, dass eure Pakete und schweren Speditionssendungen zeitnah den Laden verlassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anja

Anja.jpgSie kuemmert sich bei uns um die Buchhaltung und unterstuetzt uns, wenn es stressig wird. Sie wirbelt nur so durch den Moparshop und dank Ihrer Berufserfahrung hilft Sie uns, auch im groessten Zahlenchaos nicht den Ueberblick zu verlieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ani

20121001_163414_Nikon_(1024_x_768).jpg

Dank der vielen Anfragen konnten wir Unterstuetzung gut gebrauchen. Gefunden haben wir diese bei Ani. Sie rundet unser Team im Buero wunderbar ab und ermoeglicht uns eine deutlich schnellere Bearbeitung eurer Bestellungen. Sie glaenzt nicht nur mit ihrem bezaubernden Laecheln, sondern besticht auch auf dem Mitarbeiterparkplatz mit dem gepflegtesten Auto. Das Benzin in ihrem But hat sie sogar dazu gebracht ihre Heimat zu verlassen und 300km weiter weg zu ziehen um ihren Traum zu leben. Da sie selber intensiv an ihrem Alltagswagen schraubt, findet sie sich sehr schnell in die US Materie ein. Die Spardose fuer den eigenen V8 ist auch schon aufgestellt!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Freunde, Partner, Lieferanten und Nachbarn des Moparshop

 

Nachbar Carsten T. und Tochter mit einem seiner Lieblings-Projekte - und es rollt sogar!

Mittlerweile lebt er mit seiner Familie in den USA und h?lt uns mit News ueber den dortigen Mopar-Markt auf dem Laufenden ;-)

 

 

 

 

 

 

Kathi (Racing und gutes Aussehen)Die meisten von euch kennen Kathi von unseren Parties oder dem Moparmeeting, wo sie mit immer guter Laune die Kehlen an der HEMI-Bar feucht haelt... Sie hat eine Zeit lang im Moparshop gearbeitet und das B?roteam und Uwe im Versand unterstuetzt, mittlerweile kuemmert Sie sich um Ihre Ausbildung, schraubt dabei hauptsaechlich an Menschen und hilft uns zum Glueck (und zum Spass) immer noch bei den Season Opener/Closer Veranstaltungen und Nationals!

 

 

 

 

 

 

the man from the pick up service Bei uns bekannt als "Mr. UPS" oder der Mann vom Lieferservice - beliefert uns auch gerne hier und da mal mit Tips rund um Computer und Co.

 

 

 

 

 

 

 

faule bande Auch bekannt als "Der kleine Duenne" - Christian Ebbinghaus, einer der ganz grossen Helfer in Sachen Dragracing & Co.! Im Moment gilt die ganze Aufmerksamkeit seinem Neu-Erwerb... einem 1965er Dodge Coronet Station.

 

 

 

 

 

 

CIMG5528_(800_x_600).jpgMichael und Kai sind vielen wohl bekannt als die Grillmeister bei den Opener/Closer Veranstaltungen. Von der Organisation der Nationals bis zur Betreuung der "Schwarzen Lady" (im Moparshop Dragrace Team) sind sie fuer fast jeden Spass (oder Job..) zu haben.

 

na wer ist das denn??? Der endgueltige Beweis: Wenn es um Mopars geht, legt sogar Carsten W. persoenlich seine Scheu vor Werkzeug jeder Art (naja, mancher Art) ab und geht froehlich, oder zumindest konzentriert, zu Werk! Um ihn kommt man ohnehin nicht herum, wenn man irgend etwas mit Mopars zu tun hat.. bei uns ein gern und oft gesehener Freund und Gast!

 

 

 

faule s?..... Viecher! Die zwei schwarzen Kaetzchen hier sammeln eifrig die Maeuse auf den Nachbargrundstuecken ein, das Jagen im Moparshop ist ihnen anscheinend zu kompliziert. Trotzdem sind sie beide sehr beliebte Mitarbeiter, da man von ihnen immer mal wieder einen frischen "Snack" vor die Fuesse gelegt bekommt. Sie kennen manche Resto-Projekte in- und auswendig.. nur das Schrauben muessen wir ihnen noch erfolgreich beibringen, damit ihre Eigenschaft, in alle Ecken zu kommen, endlich gewinnbringend verwertet werden kann ;)

 

 

die Die "Herrin des Hauses" macht sich tagsueber recht rar im Moparshop, sie hat schliesslich auch noch ein eigenes Leben - das heisst aber nicht, dass sie keinen Spass an der Materie hat, im Gegenteil. Vor allem ist sie stressresistent in Bezug auf Olivers Fahrstil und kann daher wohl als geeigneter Gegenpol angesehen werden, mit der Oliver seine (2-3 pro Monat??) privaten Stunden verbringt...

 
#